SigaCoat

SigaCoat bezeichnet hochleistungfähige innovative Korrosionsschutzbeschichtungen mit hervorragender chemischer Beständigkeit und exzellenter mechanischer Abrieb-festigkeit. Diese aussergewöhnlichen Eigenschaften werden durch Einbindung von Mikro- und Nanopartikeln in eine hochmoderne Harzmatrix erzeugt.

SigaCoat Systeme schützen verschiedenste Oberflächen wie z.B. Stahl, Edelstahl, Aluminium, Beton, GFK, etc. gegen unterschiedlichste Prozessbedingungen.

Unsere lösungsmittelfreien Beschichtungen härten bei Umgebungstemperaturen schnell aus, sind in einer einzigen Anwendung leicht zu verarbeiten und benötigen weder Grundierung noch Voranstrich.

SigaCoat lässt sich direkt im Airless-Spritzverfahren verarbeiten und baut eine ausgezeichnete Haftung zum Untergrund auf.

SigaCoat umfasst eine vielseitige Produktpalette die vorwiegend Anwendung findet in den Bereichen Abwasserwirtschaft, Ölindustrie, Kraftwerke, Lebensmittelindustrie und überall dort wo aggressive chemische Bedingungen eine Bedrohung für Strukturen darstellen.

SigaCoat 101

2-komponentige lösungsmittelfreie Epoxidharz-Beschichtung, zugelassen nach AWWA C210-15

SigaCoat 101 ist eine hochleistungfähige Beschichtung, die sich besonders als Korrosionsschutz für Baustahlwerke, Rohrleitungen und Betonoberflächen aller Art eignet, beispielsweise in der Chemieindustrie, der Wasseraufbereitungsindustrie, der petrochemischen Industrie, im Bergbau, im Schiffbau usw. SigaCoat 101 ist eine nicht verseifbare, hochabriebfeste Beschichtung, die eine hervorragende chemische Beständigkeit, insbesondere im alkalischen Bereich, sowie eine gute Beständigkeit gegen Auftauen und Auftausalz bietet. Dieses Produkt ist gemäß AWWA C210-15 "Flüssig-Epoxid-Beschichtungssysteme für den Innen- und Außenbereich von Stahlwasserleitungen" zugelassen.

Technical Data Sheet

Dear User:

 Please enter your E-mail to be updated with our latest surface protection solutions!
 
Continue . . .

 

 
×

 

SigaCoat 111

2-komponentige Epoxidharz-Korrosionsschutzbeschichtung

SigaCoat 111 ist ein außergewöhnlich widerstandsfähiger Beschichtungsstoff, der insbesondere für den dauerhaften Korrosionsschutz von Stahloberflächen im Stahlwasserbau wie z. B. für Schleusentore, Wehre, Spundwände, Düker, Wasserkraftwerke usw. entwickelt wurde. SigaCoat 111 wird mit Airless-Spritzanlagen (bei Bedarf mit Durchlauferhitzer) in der Regel dickschichtig im Einschichtverfahren verarbeitet. Mehrschichtauftrag ist ebenfalls möglich. SigaCoat 111 benötigt zur Erzielung eines bestmöglichen Korrosionsschutzes keine Grundbeschichtung. Im Bedarfsfall (Ausschreibung) kann die Zink-Grundierung SigaPox 415 eingesetzt werden.

Technical Data Sheet

Dear User:

 Please enter your E-mail to be updated with our latest surface protection solutions!
 
Continue . . .

 

 
×

 

SigaCoat 121

2-komponentige abriebfeste Epoxidharz-Korrosionsschutzbeschichtung

SigaCoat 121 ist ein sehr widerstandsfähiger und wirtschaftlicher Beschichtungsstoff, der insbesondere für den hochwertigen und dauerhaften Korrosionsschutz von Stahloberflächen im Stahlwasserbau, wie z. B. bei Schleusentoren, Wehren, Spundwänden, Dükern, Wasserkraftwerken usw. entwickelt wurde. SigaCoat 121 wird mit Airless-Spritzanlagen (bei Bedarf mit Durchlauferhitzer) in der Regel dickschichtig im Einschichtverfahren verarbeitet. Mehrschichtapplikation ist ebenfalls möglich. SigaCoat 121 benötigt zur Erzielung eines bestmöglichen Korrosionsschutzes keine Grundbeschichtung.

Technical Data Sheet

Dear User:

 Please enter your E-mail to be updated with our latest surface protection solutions!
 
Continue . . .

 

 
×

 

SigaCoat 131

2-komponentige chemisch beständige Epoxidharz-Beschichtigung

SigaCoat 131 wird für den hochwertigen, dauerhaften, mechanisch und chemisch äußerst widerstandsfähigen Schutz vor allem von Stahloberflächen im Immersionsbereich aggressiver, nicht brennbarer als auch brennbarer Flüssigkeiten und vieler Chemikalien eingesetzt. SigaCoat 131 wird mit Airless-Spritzanlagen (mit Durchlauferhitzer) als Beschichtung von Behältern, Silos, Auffangwannen und Rohrleitungen in der chemischen Industrie eingesetzt.

Technical Data Sheet

Dear User:

 Please enter your E-mail to be updated with our latest surface protection solutions!
 
Continue . . .

 

 
×

 

SigaCoat 141

2-komponentige Epoxidharz-Beschichtung für Stahlkonstruktionen

SigaCoat 141 wird für den hochwertigen, dauerhaften, mechanisch und chemisch äußerst widerstandsfähigen Schutz vor allem von Stahloberflächen im Immersionsbereich aggressiver, nicht brennbarer als auch brennbarer Flüssigkeiten und vieler Chemikalien eingesetzt. SigaCoat 141 wird mit Airless-Spritzanlagen (mit Durchlauferhitzer) als Beschichtung von Behältern, Silos, Auffangwannen und Rohrleitungen in der chemischen Industrie eingesetzt.

Technical Data Sheet

Dear User:

 Please enter your E-mail to be updated with our latest surface protection solutions!
 
Continue . . .

 

 
×

 

SigaCoat 151

2-komponentige Polyurethan-Spritzbeschichtung

SigaCoat 151 ist eine Polyurethan-Spritzmasse die gegen Säuren und Laugen beständig ist. Sie kann als Korrosionsschutz, Tankschutz und Behälterschutz für Füllgüter der Gefahrenklasse A III, Heizöl EL und Dieselöl eingesetzt werden. Auch zur Auskleidung von Batterietrögen geeignet. SigaCoat 151 härtet ab ca. +5ºC aus. Durch mehrere Spritzgänge kann SigaCoat 151 auch an senkrechten Flächen in hohen Schichtdicken aufgebracht werden. SigaCoat 151 besitzt eine hohe Abriebfestigkeit und ist auch für den Einsatz in Kläranlagen geeignet.

Technical Data Sheet

Dear User:

 Please enter your E-mail to be updated with our latest surface protection solutions!
 
Continue . . .

 

 
×

 

SigaCoat 190

1-komponentiger Acrylharz-Decklack, wässrig, pigmentiert, seidenmatt

SigaCoat 190 ist ein wässriger, pigmentierter, witterungsbeständiger und besonders wirtschaftlicher Decklack. SigaCoat 190 wird insbesondere dort verwendet, wo ein erhöhter Schutz gegen witterungs- und atmosphärische Einflüsse gefordert wird. Aufgrund der speziellen Acrylat-Polymer-Kombination können besonders abriebfeste und gut reinigungsfähige Oberflächen erzielt werden. SigaCoat 190 eignet sich als Decklack für eine Vielzahl von Anwendungen / Beschichtungssystemen im Bereich Beton- / Korrosionsschutz. Die Verarbeitung erfolgt durch Streichen, Rollen oder Airless-Spritzen.

Technical Data Sheet

Dear User:

 Please enter your E-mail to be updated with our latest surface protection solutions!
 
Continue . . .

 

 
×

 

SigaCoat 191

1-komponentiger Decklack, pigmentiert, seidenmatt

SigaCoat 191 ist ein pigmentierter, witterungsbeständiger und besonders wirtschaftlicher Decklack, der vorzugsweise in den Bereichen Stahlwasserbau und Offshore eingesetzt wird. SigaCoat 191 wird insbesondere dort verwendet, wo ein erhöhter Schutz gegen witterungs- und atmosphärische Einflüsse gefordert wird. Aufgrund der speziellen Acrylat-Polymer-Kombination können besonders abriebfeste und gut reinigungsfähige Oberflächen erzielt werden. SigaCoat 191 eignet sich als Decklack für eine Vielzahl von Untergründen.

Technical Data Sheet

Dear User:

 Please enter your E-mail to be updated with our latest surface protection solutions!
 
Continue . . .

 

 
×